URL: www.wh-st-franziskus.de/aktuelles/presse/alpakawanderung-im-reschbachtal-32884921-f68b-45f1-bb1d-f7de1649f765
Stand: 08.06.2016

Pressemitteilung

Alpakawanderung im Reschbachtal

GruppenfotoGruppenfoto

Das Wandern mit einem Alpaka ist für die Bewohner ein ganz besonderes und völlig neues Erlebnis, da die meisten Bewohner die Alpakas nur aus dem Fernseher oder gar nicht kannten.
Umso interessanter war die Begegnung auf beiden Seiten, die Tiere sind ohnehin sehr neugierig und lieben es, außerhalb ihrer Weide die Gegend zu erkunden.

Die Strecke führte ca. 3 km entlang des Reschbachs, Richtung Freilichtmuseum Finsterau und wieder zurück zum Anwesen der Familie Gibis. Hierbei wurden viele Pausen eingelegt, damit unter anderem Herr Gibis alle Fragen der Bewohner beantworten konnte. Außerdem wurden viele Streicheleinheiten der Bewohner verteilt, da sich die Tiere so weich anfühlten.

Da es für alle Beteiligten ein außergewöhnlicher Tag mit den Alpakas war, freuen sich alle jetzt schon auf ein Wiedersehen im November beim Hoffest in Finsterau.
Der Nachmittag fand bei Kaffee und Kuchen im Cafe Beer noch einen gemütlichen Ausklang.
 

Galerie

Copyright: © caritas  2022