URL: www.wh-st-franziskus.de/aktuelles/presse/ausflug-der-neigungsgruppe-kochen-in-das-keltendorf-gabreta-b2fb5342-0246-4f7d-9
Stand: 08.06.2016

Pressemitteilung

Ausflug der Neigungsgruppe "Kochen" in das Keltendorf GABRETA

Am 07. August 2018 ging es für fünf Bewohner und der Leitung der Kochgruppe in das Keltendorf "Gabreta". Dort schauten wir uns zum einen das Leben der Kelten und zum anderen die Herstellung eines Fladenbrotes an.

Teilnehmer mit selbst gebackenen Fladenbrotdie Teilnehmer mit selbst gebackenen Fladenbrot - hhmmm... lecker!Caritas

Im Haus "9" begrüßte uns eine Dame am Lehmbackofen. Als erstes wurde der geschichtliche Hintergrund in der Runde besprochen. Im Anschluss beschäftigen wir uns mit den Zutaten für das Fladenbrot, bei dem  die Bewohner ihr bereits vorhandenes Wissen gut einbrachten. Zum Schluss durfte jeder sein eigenes Fladenbrot kneten, formen und zum Backen auf den Brotschieber geben. Die Dame gab dann die Fladen für nur wenige Minuten in den Lehmbackofen. Nach kurzer Zeit konnte jeder sein fertiges noch heißes Fladenbrot genießen. Den Teilnehmern hat es gut geschmeckt.

Nachdem wir gestärkt waren, besichtigten wir noch das restliche Keltendorf mit seinen verschiedenen Häusern. Zum Schluss kehrten wir auf Kaffee und Kuchen noch in die "Keltenstube" ein.

So verging ein Ausflugstag der Kochgruppe Rotbach mit vielen Eindrücken und einer neuen Erfahrung der "Fladenbrotherstellung im Lehmbackofen".

Galerie

Copyright: © caritas  2020